„Unser Tofu ist von der Saat über die Verarbeitung am Betrieb aus unserer Hand.“

Produkte:
Tofu
Christine und Hugo Angermaier präsentieren ihre Produkte
Christine Angermaier bei den Sojapflanzen und bei der Ernte

Was motiviert Euch jeden Tag?

Christine und Hugo Angermaier:

Es motiviert uns, dass wir unser außergewöhnliches Projekt der Tofu-Erzeugung voranbringen und weiterentwickeln können.

Wie kam es zur Gründung?

Christine und Hugo Angermaier:

Mit Soja hatten wir bei der Schweinehaltung schon Erfahrung gesammelt. Auf der Suche nach Alternativen zur Tierhaltung experimentierten wir mit der Tofu-Herstellung.

Sojabohnen werden verarbeitet

Wenn Du Dein Produkt in einem Satz beschreiben müsstest, welcher wäre es?

Christine und Hugo Angermaier:

Unser Tofu ist ein hervorragender, regionaler, pflanzlicher, sehr wohlschmeckender und vielseitig verwendbarer Eiweißlieferant.

Welche Vision soll bald Wirklichkeit werden?

Christine und Hugo Angermaier:

Durch den Anbau von selteneren Kulturen, wie zum Beispiel Hirse, die Produktpalette des Hofes erweitern.

Warum machst Du bei LAVLI mit?

Christine und Hugo Angermaier:

Uns gefällt das Konzept der regionalen, selbstorganisierten Lebensmittelversorgung.

Tofu Produktion

Was lieferst Du uns, was ist besonders an Deinem Produkt?

Christine und Hugo Angermaier:

Unser Tofu ist von der Saat der Sojabohnen über die Verarbeitung am Betrieb, alles aus einer – sprich unserer –Hand. Ein in sich geschlossener, regionaler und nachhaltiger Kreislauf.

Mehr über unseren Erzeugerwww.tagwerkcenter.net
Operding 1 | 85469 Walpertskirchen